Objektliste - gesamt
Objektliste - Wettbewerbe
Grossenhain

Gemeindehaus Großenhain


Die beiden Priesterhäuser am Kirchplatz 5 und 6, die das neue Gemeindezentrum in sich aufnehmen, befinden sich im historischen Stadtkern Großenhains, dienen selbst als Zeugnis der Architektur aus dem 18. Jh. und stehen unter Denkmalschutz. Der sensible Umgang mit der baulichen Substanz waren wichtige Ausgangsbedingungen bei der Entwicklung der Planung. Äußerlich wurden die Gebäude ihrem ursprünglichen Erscheinungsbild entsprechend saniert und verlorengegangene Fassadendetails wiederhergestellt. Im Zusammenhang mit dem im Dachgeschoß angeordneten Saal wurde eine neue Gaube mit Blickbeziehung zur Marienkirche in einer modernen und zeitgemäßen Formensprache als bewusstes Gestaltungselement unserer Zeit geplant.Im Obergeschoss sind die Gemeinderäume und im Erdgeschoss die Verwaltungsräume der Kirchgemeinde untergebracht.


Planung2013 - 2015
Realisierung2015 - 2016
Bausummeca. 1,95 Mio€
Größeca. 3.100m³ BRI, ca. 665m² NGF
BauherrEv.-Luth. Kirchspiel Großenhainer Land, 
Naundorfer Straße 29, 01558 Großenhain