Objektliste - gesamt
Objektliste - Wettbewerbe
St-Michaeliskirche-Elstra

Dachstuhlsanierung 
St. Michaeliskirche Elstra


Wegen völlig desolater Schwellenlagen mit teilweisen Schwammbefall und weiteren gravierenden Schäden am Dachstuhl der zwischen 1722 und 1755 nach einem Brand neu errichteten St. Michaeliskirche in Elstra wurden abschnittsweise umfangreiche Instandsetzungsarbeiten ausgeführt. Die notwendigen Zimmererarbeiten wurden im Wesentlichen unter Dach ausgeführt, um die in weiten Teilen noch intakte Dachdeckung zu schonen. Ausgedeckt wurde nur in den Bereichen, wo eine Instandsetzung von innen unmöglich war (z. Bsp. Kehl-/Gratsparren). Insgesamt wurden knapp 50m³ schadhaftes Altholz ausgewechselt. Den Hauptanteil machen dabei Anplattungen an 55 Deckenbalken mit Querschnitten von ca. 0,32…0,38m x 0,28 … 0,32m und einer durchschnittlichen Länge von 3m aus. Parallel zu den Arbeiten im Dachstuhl erfolgte die Erneuerung von größeren Holzsprossenfenstern im Kirchenschiff.

Planung / Realisierung2014 - 2019 / 2015 - 2019
Bausumme ca. 360 T€
Größe ca. 650 m² GF
BauherrEv.-Luth. Kirchgemeinde Elstra-Prietitz 
Pfarrgasse 4, 01920 Elstra