Objektliste - gesamt
Objektliste - Wettbewerbe
Michaeliskirche-Adorf

St. Michaelis Adorf / Vogtland

Sanierung und Sicherung der Kirche in einzelnen Bauabschnitten:

  1. Sanierung aller Dachflächen, 1993-1998
  2. Heizungsinstallation / Haustechnik, 1997
  3. Innensanierung, 1999-2001
  4. Sanierung der Putzfassade und Erneuerung Glockenstuhl, 2002-2003

Erbaut in den Jahren 1904–1906 von Architekt Alfred Müller (Leipzig) ist die Michaeliskirche ein Bau mit Anklängen an die Formensprache des Jugendstils. Im durch den Krieg zerstörten Bau konnten keine verlässlichen Farbbefunde sicher gestellt werden, die eine Rekonstruktion des ursprünglich sehr farbintensiven Raumschale ermöglicht hätten. Mit einer neutralen Farbgebung in einem gebrochenen Weiß wurde die reine und heilige Raumwirkung gesteigert und der Rahmen für eine noch zu realisierende moderne Buntverglasung in den raumbestimmenden Kirchenfenstern geschaffen.

Planung / Realisierung1993 – 2005
Bausumme1,8 Mio €, KG 200 – 700
BauherrEv.- Luth. Kirchgemeinde Adorf 
Kirchplatz 8, 08626 Adorf