Objektliste - gesamt
Objektliste - Wettbewerbe
Reichenturm-in-Bautzen

Reichenturm in Bautzen


Er zählt - nicht zuletzt wegen seiner Schiefstellung mit ca. 1,40m an der Turmspitze - zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt und prägt das mittelalterliche Stadtbild. Nachdem insbesondere im Bereich der Kuppel vermehrt Abplatzungen und Abgänge an der Putzschale, den Vermauerungen der 4 Wappen und den Mörtelabgleichen auf den Hauptgesimsen festgestellt wurden - die zunehmend eine Gefährdung im umgebenden Fußgängerbereich des Turmes darstellten - machte sich eine Sanierung erforderlich. Die bisher nur verputzte Turmhaube und die besonders gefährdeten Hauptgesimse erhielten vollflächige Verblechungen aus Walzblei. Von der Aussichtsplattform bis in die Turmhaube wurde eine neue, kaum noch wahrnehmbare Wartungsstiege in die Turmhaube eingebaut. Außerdem ist eine farbliche Angleichung der Putzbereiche des Turmschaftes an den natursteinsichtigen Aufsatz erfolgt.

Planung2015 - 2016
Realisierung2016 - 2017
Bausummeca. 310 T€
BauherrStadtverwaltung Bautzen, Hoch- u. Tiefbauamt, 
Fleischmarkt 1, 02625 Bautzen